Der Vokabelkasten wird portabel!

Den Vokabelkasten hat es schon immer für diverse Plattformen gegeben. Dazu gehören auch OS/2 und Mac. Viel interessanter ist allerdings der neue Schritt. Nun können Sie mit dem handtellergroßen PDA lernen. Immer wenn ein paar Minuten Zeit sind, zücken Sie den PDA und üben ein paar Runden.

Die Dateien können auf dem PC gepflegt und verwaltet werden. Die vok-Datei wird einfach auf den PDA geschoben. Dort können Sie die Vokabeln lernen, neue Vokabeln erfassen, löschen oder ändern. Die Änderungen werden wie bei der PC-Variante in der vok-Datei gespeichert und können zurück übertragen werden.

Lizenzfrage

Langfristig wird der mobile Vokabelkasten unter einer separaten Lizenz laufen. Für die Testphase verwendet die PDA-Version den Lizenzschlüssel der PC-Version.

Wenn Sie ohne Lizenzschlüssel das Programm testen, wird ein Startbildschirm für einige Sekunden auf die fehlende Registrierung hinweisen. Des weiteren ist die Laufzeit des Programms auf einige Minuten begrenzt.

Installation und Download

Das Programm wird als einfache EXE-Datei für die gängigen ARM-Prozessoren zum Download angeboten. Laden Sie es auf Ihren PC! Dann kopieren Sie es bitte in ein beliebiges Verzeichnis auf dem PDA.

Download:

Preise

Die Lizenz für die PDA-Beta-Version ist in der normalen Vokabelkasten-Version enthalten. Verwenden Sie einfach Ihren Schlüssel. In Zukunft wird die PDA-Version 15,- Euro kosten. Im Bundle mit der PC-Version erhalten Sie einen Nachlass von 5,- Euro. Also ergibt sich bei Neukauf einer Bundle-Lizenz 20,- Euro. Altkunden, die bereits eine Vokabelkasten-Lizenz besitzen, können dann die PDA-Lizenz für 10,- kaufen. Voraussetzung ist die Zusendung des bisherigen Lizenzkeys.

Eine kleine Bitte: Senden Sie doch parallel zur Überweisung eine kurze E-Mail. Die Absender sind auf den Kontoauszügen manchmal verstümmelt oder schwer lesbar.

Registrierung und Bezahlung

Sie können durch eine einfache Überweisung auf das folgende Konto die Lizenzgebühr entrichten:

Inhaber: Arnold Willemer
Kto: 4920406
BLZ: 52060410
Ev. Kreditgen. EKK Frankfurt/Main

Bei Überweisungen aus dem Ausland benötigen Sie noch:
BIC GENODEF1EK1
IBAN DE82520604100004920406

Einige Kunden aus dem Ausland berichten, dass bei einer Überweisung nach Deutschland mehr Bankgebühren anfallen als die Lizenz beträgt. In solchen Fällen hat es sich bewährt, einfach einen Schein in einem Briefumschlag an meine Adresse zu senden:

Dipl.-Inform. Arnold V. Willemer
Norgaardholz 7
24972 Steinberg

Schreiben Sie bitte keinesfalls auf den Briefumschlag, dass er Geld enthält. Ansonsten führen Sie vielleicht unterbezahlte Angestellte der Post in Versuchung.

Bitte senden Sie, wenn möglich parallel eine E-Mail an mich, in der Sie die Zahlung avisieren. Ich kann dann schneller reagieren, weil ich so Ihre E-Mail Adresse habe, um den Registrierungscode zu senden.

Zukunftsperspektiven

Im Augenblick ist eine Java-Version für Palm-PDAs und Handys in Arbeit. Ob auch hier die Dateien direkt mit der PC-Version austauschbar sein werden, ist derzeit noch nicht abzusehen.
Homepage Vokabelkasten E-Mail